Dieser Blog enthält Affiliate-, Referral- und Werbelinks, als Banner oder mit einem * gekennzeichnet. Dies hilft mit dem Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.

Coupon scannt - Coupon ok?

Ist es o. k. einen Coupon zu nutzen für alles was er scannt, ungeachtet was draufsteht?

Was zaehlt, der Scan code oder was drauf steht?



Manchmal scannt ein Coupon auch für andere Produkte, als was auf dem Coupon steht.

Beispielsweise gab es in den USA, einen $10 Coupon für ein Zahnweißening Set, der Coupon scannte aber auch für die Zahnpasta derselben Marke. Die Zahnpasta kostete natürlich deutlich weniger als das Set und so machten einige Couponer von davon Gebrauch, sich den Rest auszahlen zu lassen. Einige im sehr großen Stil. 



Was zählt? Das was drauf steht, oder das was scannt?

Der Coupon ist für das gedacht, was drauf steht. Der Text zählt, nicht das Bild und nicht der Scanncode. Die Bedingungen auf dem Coupon müssen erfüllt werden. Es muss das angegebene Produkt, in der angegeben Größe sein und der Coupon muss noch gültig sein. Außerdem muss der Coupon natürlich legal sein, kein unerlaubtes kopieren oder andere Manipulationen. 

Ganz ehrlich, das wusste ich zu meinen Couponanfängen auch nicht. Ich hatte am Anfang nicht alles auf dem Coupon verstanden, war mir manchmal unsicher und dachte: "Ach ich probiers, wenn der Coupon nicht dafür gedacht ist, dann scannt er halt nicht". Dies ist leider nicht der Fall!

Vielleicht war dir das bis jetzt nicht bewusst, aber es ist Betrug einen Coupon anders zu benutzen, als auf dem Coupon draufsteht. Es gab hier in den USA auch schon Verhaftungen und Verurteilungen. Hier einer der vielen Berichte, die man zu diesem Thema finden kann.



Warum ist dann der Code nicht entsprechend, dem was draufsteht?

Aus irgendwelchen Gründen, ist es scheinbar schwer, die Codes auf den Coupons und das Kassensystem dementsprechend einzustellen. Aber natürlich wurden hier inzwischen Verbesserungen eingeführt. Target stellt im Moment seine Kassensysteme um, hier dürfen dann auch keine Coupons per Hand vom Kassierer eingegeben werden. Das neue Kassensystem soll nun Coupons besser erkennen können und dieser Betrug damit unterbunden werden.


Ist das nur in den USA so?

Auch in Deutschland ist es illegal, einen Coupon falsch zu benutzen! Wenn es nicht schon passiert ist, wird es auch hier sicherlich bald Verhaftungen geben. 



Bitte begehe keinen Coupon Betrug!

Couponbetrüger schaden nicht nur den Herstellern und Geschäften, sie schaden auch uns anderen Couponern. Die Geschäfte und Hersteller reagieren mit Verschärfungen der Regeln und die Kassierer werden auf sehr genaue Kontrolle angewiesen. Beispielsweise werden in meinem Walmart, nun bei gedruckten Coupons kein Rest mehr ausbezahlt, um Betrug vorzubeugen. Bitte begehe keinen Couponbetrug!


Solltest du das bis jetzt unwissend so gemacht haben, dann beachte dies bitte in Zukunft. Teile diesen Beitrag, damit ehrliche Couponer nicht unabsichtlich Betrug begehen!


Werbung



Mehr zum Thema Couponing:





Share on Google Plus

About Stefanie Hakulin

Die Autorin Stefanie, ist 2012 der Liebe wegen in die USA ausgewandert. Sie freut sich ueber teilen der Beitraege und bedankt sich fuer dein Interesse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse und dein Kommentar. Ich freue mich immer über Rückmeldungen meiner Leser. Um Trollen oder Spam vorzubeugen, müssen Kommentare von mir bestätigt werden. Ich bitte um Verständnis. Ich kümmere mich so schnell wie möglich darum.

Disclaimer

Dieser Blog enthält Partner und Refearral Links. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.


Ich wähle ausgehende Links nach besten Wissen und Gewissen, kann aber keine Garantie geben. Sollte dir hier etwas auffallen, das nicht in Ordnung ist, lasse es mich bitte wissen.